Unterwegs mit der Mobile Clinic

Nach einer langen Fahrt Richtung Jawadhu Hills kommen wir auf einem kleinen Platz in einem abgeschiedenen Dorf an. Unser Jeep, der für dieses Dorf die fast einzige medizinische Versorgung darstellt, ist ausgerüstet mit allerlei medizinischen Geräten und Medikamenten. Die Ärztin, die Krankenschwester und die Pharmaassistentin beginnen die ersten Patienten zu versorgen. Duzende von Menschen stehen um das Fahrzeug herum. Meist ältere Leute mit Diabetes und Rückenschmerzen werden hier behandelt. Aber auch Korrekturen aufgrund von Fehl- oder Mangelernährung werden mit Vitaminspritzen durchgeführt. Plötzlich brechen wir auf. Wir besuchen einen älteren, blinden Herrn in einem kleinen Haus abseits des Zentrums. Vor wenigen Tagen hat er einen Schlaganfall erlitten. Nach einem kurzen Besuch treten wir gemeinsam die Rückreise an. Ein spannender Tag mit vielen Eindrücken neigt sich dem Ende zu.

Rahel und Leo

28584738_1683307571727039_13249188_o28512428_1683307631727033_1200505222_n

 

Sarasvathi Childrens Village – Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

Die Kinder stehen gespannt vor der grossen Wand, die schon vom Eingang des Kinderdorfs aus zu sehen ist. ,Finished?’, fragen sie und betrachten die neue Wandmalerei in ihrem zuhause. Vom Skizzieren bis zum letzten Strich ist rund eine Woche vergangen. Das Bild mit dem Fuchs und dem Hasen versprūht eine friedliche Stimmung und genau diese ist auch unter den Kindern des Sarasvathi Village zu spūhren. Weit weg von Problemen können sie hier ausgelassen Kind sein. Wir freuen uns, zu diesem tollen Projekt etwas beigesteuert zu haben.

Design: Aila Diener

Rahel und Leo

28643317_1681313678593095_846933461_o28081924_1681313711926425_1368662577_o